Gesundheit beginnt im Herzen
 
    Heilung entsteht durch Liebe

 

 

Bachblüten-Therapie

CHF 80.-- / 50 Min.

Kinder und Jugendliche:
CHF 40.-- / 30 Min.

inkl. Mischung


"Das Beste für die Seele"



Nach einer tief-gehenden Analyse mische ich für Dich die Blütenessenzen.

Ziel der Bachblüten-Therapie ist es, negative Gefühle und Lebenseinstellungen in positive Grundhaltungen umzuwandeln sowie Blockaden aufzulösen und damit das innere Gleichgewicht wiederherzustellen. Ist das Innere in Balance werden sich auch auf der körperlichen Ebene Beschwerden lösen.

Bachblüten werden täglich 2 - 3 x eingenommen.

Kinder sind unvoreingenommen und reagieren sehr positiv auf die Bachblüten.





Dr. Edward Bach (1886–1936) entwickelte zu Beginn des letzten Jahrhunderts die alternativmedizinische Bachblüten-Therapie. Seine Ansicht, dass jede körperliche Krankheit auf einer seelischen Gleichgewichtsstörung begründet, die nur durch eine Harmonisierung auf einer geistig-seelischen Ebene behoben werden könne, ist heutzutage aktueller denn je. Auch die moderne Wissenschaft kommt immer mehr zu der Erkenntnis, dass der Mensch als Ganzes behandelt werden sollte und der Fokus auf eine rein körperliche Therapie nicht zum gewünschten Ziel führt.

In akribischer Arbeit hat Bach 38 Pflanzenblüten gesucht, gefunden, sie unterschiedlichen disharmonischen Seelenzuständen zugeordnet und selbst getestet.

"Krankheit wird sich mit den zurzeit angewandten materialistischen Methoden
niemals wirklich heilen oder ausmerzen lassen, weil ihr Ursprung nicht im Materiellen liegt.
Denn das, was wir als Krankheit bezeichnen, ist nur das körperliche Endresultat des anhaltenden Wirkens tiefer liegender Kräfte."

Dr. Edward Bach (1886-1936)

 


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram